Hirten als Boten der Freiheit


Hirten als Boten der Freiheit

Gemeinsam mit Frederik Mellak
Sie spielen wunderbar auf der Flöte, verbringen Tage und Nächte unterm freien Himmel und hüten ihre Herde.
Die Schäferin, der Kameltreiber und der mutige Hirte mit den blauen Augen – mag ihr Leben karg und hart sein, sie lassen sich von keinem noch so mächtigen Herrscher verleiten, ihre Wahrheit zu verraten. Sie besitzen wenig und wissen viel, sorgen für ihre Tiere und sind freier als so mancher König.
Teilnahmebetrag: € 12,– für einen Abend, € 20,– für beide
Anmeldung an: frederik.mellak@aon.at
Zoomlink und Kontonummer werden zugesandt.

Datum

11. Nov. 2022
Abgelaufen!

Zeit

20:00 – 21:15

Veranstaltungsort

Online via Zoom
Überall, wo es Internet gibt

Veranstaltungsort 2

im virtuellen Raum

Deutsch