Vögel als Boten der Freiheit


Vögel als Boten der Freiheit

Gemeinsam mit Frederik Mellak
Ein magischer Vogel weist den Weg zum Glück, der Duft des Kranichs verführt eine Angebetete, zwölf Brüder legen ihr Federkleid ab und eine Grasmücke entdeckt die Liebe.
Wesen der Lüfte erinnern uns daran, das Leben leicht und spielerisch zu nehmen. Aus der Vogelperspektive sieht alles anders aus, wir finden die himmlische Weite. Wir nutzen den Wind, haben beim Märchenhören Flügel aus Licht und genießen den freien Flug der Fantasie.
Teilnahmebetrag: € 12,– für einen Abend, € 20,– für beide
Anmeldung an: frederik.mellak@aon.at
Zoomlink und Kontonummer werden zugesandt.

Datum

13. Nov. 2022
Abgelaufen!

Zeit

20:00

Veranstaltungsort

Online via Zoom
Überall, wo es Internet gibt

Veranstaltungsort 2

im virtuellen Raum

Deutsch