Die Märchen von Frau Wolle gingen nah, spannen sich durch die Luft, zwirbelten sich um die Köpfe und verwoben sich mit dem Publikum. Wie die Bilder entstanden, die da vorm inneren Auge vorbeizogen, und wie es zu den Geräuschen, Gerüchen und Geschmäckern kam, die man glaubte, wahrzunehmen, das bleibt das Geheimnis der Geschichtenerzählerin, die schon mit ihrem wachen, beschwörenden Blick, mit ihrem bloßen Auftreten etwas von dem Zauber längst vergangener Zeiten, etwas märchenhaftes mitbrachte.


Deutsch