Fotos & Texte für die Presse

Fotos & Texte für die Presse

Auf Mailanfrage schicke ich gerne alle Fotos in besserer Auflösung zu sowie gut kürzbare Texte zu allen angebotenen Programmen. Mehr erfahren Sie hier auch unter Begegnen … Frau Wolle und in den Kommentaren.

Schnell ein Text benötigt? Siehe ganz unten auf dieser Seite!

Zahlen

  • Das Erzählen ist mein einziger Beruf seit 1995!
  • 6 Bücher und 3 Geschichtenadventkalender gibt es von mir.
  • 14 Ländern, ca. 777 Orten von Stockholm bis Damaskus, die ich bisher erzählend besucht habe.
  • 50 Minuten längstes Märchen in meinem Repertoire.
  • 33 Sekunden kürzeste Geschichte in meinem Repertoire.
  • 160 Geschichten umfasst mein aktives Repertoire – jederzeit erzählbar, auch wenn ich um drei Uhr nachts aufgeweckt werde.
  • 77 Auftritte pro Jahr, im Schnitt, ungefähr.
  • 1.716 mal insgesamt habe ich erzählt bis Anfang 2022.
  • 2 Wettbewerbe, an denen ich teilgenommen habe, führten zu
    2 gewonnenen Preisen (Silber und Gold)
  • 4 bis 5 Sprachen, in denen ich bisher erzählt habe (Hochdeutsch, Tirolerisch, Englisch, Spanisch, Französisch)

Faux Pas

Bitte nicht „Lesung“ schreiben!
Das freie lebendige Erzählen unterscheidet sich wesentlich vom Vorlesen aus einem Buch. Weil wir aber den Begriff „Lesung“ gewohnter sind als „Erzählabend“, wird es manchmal verwechselt. Das wäre ein wenig so, als würde man eine:n Geiger:in als DJ bezeichnen …
Also: Frau Wolle liest nicht vor!
Erzählt werden uralte Geschichten für Erwachsene aus den mündlichen Überlieferungen der ganzen Welt, keine selbsterfundenen Geschichten.

Pressefotos

Schnell ein Text?

Ein kurzer Ankündigungstext könnte z.B. so aussehen:

Frau Wolle
„Möge meine Geschichte schön sein und sich entwickeln wie ein langer Faden“.
Die mehrfach ausgezeichnete Erzählerin spinnt uralte Geschichten ins Hier und Jetzt herbei, entführt die Zuhörenden ins Damals und Immerdar.
Klare, reiche Sprache, starke Stoffe, feiner Humor und die Liebe zu den Geschichten zeichnen ihren Stil aus.

Oder so:
LÄNGER
Karin Tscholl, auch bekannt als Frau Wolle, ist seit 1995 hauptberufliche Märchen- und Geschichtenerzählerin für Erwachsene.
Sie hat 8 Bücher und 3 Geschichtenadventkalender veröffentlicht und ist bisher in 14 Ländern aufgetreten.
Ihre Leidenschaft gilt dem Finden und Teilen alter Volksmärchen, die etwas Überraschendes bieten.
Frau Wolle verlässt sich dabei auf die Kraft des gesprochenen Wortes, sie malt mit Sprachlust reiche Bilder.
„Kein Wort zu viel und keines zu wenig“ – danach strebt Karin Tscholl und erzählt nur Geschichten, die ihr selber auf der Zunge brennen.

www.frauwolle.at

KÜRZER
Karin Tscholl, alias Frau Wolle ist seit 1995 hauptberufliche Märchenerzählerin für Erwachsene.
Sie hat 8 Bücher und 3 Geschichtenadventkalender veröffentlicht.
Ihre Lieblingsstoffe sind alte und doch überraschende Volksmärchen.
Dabei malt sie mit Humor und Sprachlust Bilder und erzählt nur Geschichten, die ihr selber auf der Zunge brennen.
www.frauwolle.at

,
Deutsch